· 

New Year! New Me!

Ich danke Dir für die Stunden, die wir in diesem Jahr verbracht haben,

und danke Dir für Dein Vertrauen in die Praxis der Achtsamkeit!

 

Es würde mich freuen, Dich im neuen Jahr wiederzusehen

und gemeinsam vieles Neues zu entdecken!

Zen-Meister Thích-Nht-Hnh sagte in seiner letzten Neujahrsrede:

 

„……  Wir haben einen Satz für die Praxis im neuen Jahr. Das ist: „Neues Jahr, auch ich bin neu“. Aber wenn wir das neue Jahr wirklich neu haben wollen, dann sollten wir selber auch neu sein. Wie könntest du auf ein neues Jahr hoffen, wenn du nichts Neues anbietest? Das ist unmöglich! Soll das Jahr neu sein, dann sollen auch wir neu sein. Wenn wir nicht neu sind, dann gibt es auch kein neues Jahr! Dies ist so einfach, dass jeder es verstehen kann. Wenn wir nichts Neues anbieten oder unternehmen, ob wir das Jahr 2016, 2017 oder 2018 nennen… es wird nicht viel anders sein. Es wird immer das alte bleiben. Deshalb müssen wir uns ‚erneuern‘, um ein Neues Jahr zu haben.

 

‚Ich bin auch neu‘, das wollen wir in unserer Praxis umsetzen. Wir müssen die Methode lernen, wie wir uns erneuern, wie wir gehen, wie wir sitzen, wie wir essen, wie wir lachen. Damit jedes Mal wenn wir gehen, wenn wir sitzen, wenn wir essen, wenn wir lachen, wir Freude und Glück empfinden und die Liebe in uns genährt wird. Das ist nichts anderes als die Praxis in Achtsamkeit …… “

 

In diesem Sinne wünsche ich Dir

Happy New Year mit Happy New You!

 

In Liebe und Dankbarkeit,

mit einem Lächeln.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0