Virtueller Meditationsraum

Die C-Krise zwingt uns zu Hause zu bleiben, aber sie kann uns nicht zwingen, unsere Praxis in Achtsamkeit zu vernachlässigen, sondern im Gegenteil ... Wir leben weiter und deswegen ziehen wir possitive Nutzen aus dieser Zeit ... zum beispiel wirklich "zu uns nach Hause zu kehren", das heisst regelmässig in die Stille zu gehen. Einfach zu sitzen, zu atmen. Nur sitzen und atmen.

 

Und anstelle, dass jede allein für sich bei sich sitzt, lade ich Dich ein, mit mir in einen virtuellen Meditationsraum einzutreten. Am Donnerstag 9. April findet die virtuelle Meditation zum ersten Mal statt.

Alle sind herzlich willkommen, die dabei sein wollen.

Für den Zugang zum virtuellen Meditationsraum bitte HIER  anmelden. Ich verschicke danach den Link.

 

Meditation jede Woche am Donnerstagsmorgen um 08:30 Uhr, Dauer ca.  30 Minuten

        2.Jul.2020 08:30 AM

        9.Jul.2020 08:30 AM

Kosten je Fr. 10.00 

Mit der Anmeldung bekommst du meine Zahlungsdaten.

Bei Fragen kannst du gerne ein Nachricht Hier an Anitya senden.

 

Aufnahne vom Januar 2018 irgendwo über Island vorbei...