Kurse

Momentan findet keine Gruppekurse statt. Für Einzelstunde kannst du gerne anmelden.

Achtsamkeit ist der Kern der buddhistischen Praxis und bedeutet die Fähigkeit, das, was in sich selber und rund um einen geschieht, zu erkennen. Im alltäglichen Leben kreisen die Gedanken oft um Erinnerungen an die Vergangenheit oder um Sorgen für die Zukunft. Der Körper ist hier, aber der Geist ist abwesend.

Und die Meditationen sollen dir helfen, das Licht der Achtsamkeit auf jeden Aspekt deiner täglichen Erfahrungen zu werfen, und dir zeigen, wie du die heilende Kraft liebevoller Güte auf dich selbst und andere Menschen ausdehnen kannst.

Die Kursstunde beinhaltet das stille Sitzen, die Gehmeditation, achtsamen Körperbewegungsübungen,Textvorlesung,  Anregungen und Inspirationen für die Anwendung im Alltag.

Einführungskurs 

Zum Kennenlernen und Ausprobieren

Bei der Einführung bekommst Du einen Blick in  buddhistische Meditation und lernst Grundübungen der stillen Meditation kennen sowie einige Anwendungen für die Achtsamkeit im Alltag.

 

Abendkurs

Im Rückblick sich selbst und den Tag anlachen

Nach einem Tag voller Aktivitäten, Hektik, Überfluss an Informationen und Reizen bleiben oft viele Gedanken und Emotionen hängen. So werden  wir am Abend durch Sitzmeditation den Geist zur Ruhe zu bringen. Wir lernen durch achtsame Bewegungen und langsames Gehen unseren Körper wahrzunehmen und ihm Zeit und Raum zu geben, um sich zu erholen.



Morgenkurse

In der Ruhe liegt die Kraft

An den Kursdaten von Donnerstag und Freitag-morgen werden wir den Tag mit Ruhe und Achtsamkeit beginnen. Wir lassen das bewusste Atmen und das Lächeln uns Freude für den Tag schenken.

Einzelnstunde

Es gibt auch die Möglichkeit Privatstunden für eine oder zwei Personen zu buchen.

Du kannst dich einfach direkt anmelden.